Projekt Beschreibung

M+hat bei uns im Haus die Bedeutung des Premier Cru ist ein französischer Begriff aus dem Weinanbau und heißt übersetzt Erstes Gewächs.

Der Begriff findet je nach der gültigen Gesetzgebung regional unterschiedliche Anwendung. Vorwiegend hängt die Appellation an den Rieden und Lagen. Nachdem diese Einteilung bei uns im Burgenland zur Zeit unserer ersten M+ noch nicht etabliert war, haben wir die besten Trauben der jeweils besten Jahrgänge separat gelesen und ausgebaut und zu unseren Premier Crus erwählt und mit M+ benannt.

Wurzinger Eule transparentAm Gaumen saftig, reife Kirschfruchtigkeit mit kernigen Tanninen. Attraktive Röstaromen, feines Nougatkaramell, darunter Brombeeren und Cassis Anklänge. Elegante, frische dunkle Beerenfrucht, feine Tannine, die die Fruchtigkeit und Reife des Weines noch unterstreichen und ihm eine wunderschöne Struktur verleihen.

Jeder Menge Potential!

Die M+ SERIE

Weine die mit M+ versehen werden, haben eine, für die jeweilige Rebsorte, ideale Vegetationsperiode hinter sich, eine hohe physiologische Reife und eine schlichtweg umwerfende Aromatik, Sortentypizität und Dichte.

Wenn wir beim Kosten der Trauben, des Mostes und/oder des werdenden Weines Gänsehaut bekommen, dann entsteht M+. Und das erfreut wahrscheinlich nicht nur uns.

“Nur singen, wenn Gesang im Herzen wohnt. Nicht achtend Geld und Ruhm. Mit flottem Schwunge arbeiten an der Reise nach dem Mond. Wenn dann bescheidener Sieg Dir glückt, dann darfst Du König sein in Deinem Reiche.”

Aus Cyrano de Bergerac, von Edmond Rostand
Zurück