Projekt Beschreibung

Französisch Muscat à petits grains blancs, ist eine sehr alte und hochwertige, weltweit verbreitete Rebsorte mit intensivem, komplexem Bouquet.

In wärmeren oder heißen Regionen, wie Italien, Frankreich (7.671 ha, Stand 2010), Spanien, Portugal (zum Beispiel der Moscatel de Setúbal), Ungarn, Bulgarien, Algerien, Argentinien und Chile bringt er hervorragende edelsüße Muskatweine oder würzige Dessertweine hervor. Sie ist eine der Trauben, die für die Herstellung des berühmten Tokajer-Weins verwendet wird. In Südafrika ist sie ein wichtiger Bestandteil des Constantia.

2010 betrug die weltweite Anbaufläche der Sorte 31.183 ha.

In Österreich betrug die Anbaufläche 2019 863,84 ha, das sind 1,9 % der Gesamtweinbaufläche des Landes. Gegen Ende des vorigen Jahrhunderts und bis heute wird die Sorte vermehrt ausgepflanzt. Sie hat zunehmende Bedeutung am österreichischen Weinmarkt. Im Zeitraum von 1999 bis 2009 ist die Fläche von 143 auf 527 ha, das sind 268 %, angestiegen.

Wurzinger Eichkatz transparentBesticht durch sein einzigartiges Bukett – feine Nuancen von Holunderblüten und zart nach Muskatnuss. Saftig elegante Textur. Reifes Steinobst, Limetten und Muskatnuss am Gaumen.

Finessenreiche Säurestruktur und angenehme Extraktsüße. Im Abgang reife Grapefruitfrucht und schöner mineralischer Nachhall. Bleibt lang am Gaumen!

Zurück